Für Sie erreichbar

Wir sind gerne für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Auszeichnung vom Bundeswirtschaftsministerium

Foto: ©SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland/ Peter-Paul Weiler berlin-event-foto.de

Gasnetz Hamburg ist SCHULEWIRTSCHAFT-Preisträger

• Gasnetz Hamburg erhält Preis „Das hat Potenzial!“
• Auszeichnung für Förderung der beruflichen Perspektiven
• Programm für Schulabgänger mit Startschwierigkeiten

Hamburg. Gasnetz Hamburg gehört zu den Gewinnern der SCHULEWIRTSCHAFT-Preisverleihung des gleichnamigen Netzwerks zur Förderung von Nachwuchskräften. Der vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) geförderte Preis „Das hat Potenzial!“ prämiert Unternehmen, die sich für die beruflichen Chancen und Perspektiven von Jugendlichen einsetzen. Mit der Auszeichnung hat jetzt Christian Hirte, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), Gasnetz Hamburg ausgezeichnet.

Das Hamburger Unternehmen erhält nun mit dem zweiten Platz in der Kategorie „SCHULEWIRTSCHAFT-Starter“ eine wichtige Anerkennung für sein jahrelanges Engagement in der Nachwuchsförderung. Unter anderem bietet der städtische Netzbetreiber Schulabgängern mit schlechten Noten sowie Migrantinnen und Migranten Starthilfe ins Berufsleben. Bundesweit nahmen rund 80 Unternehmen am Wettbewerb teil.

Udo Bottlaender, Technischer Geschäftsführer von Gasnetz Hamburg, sagt: „Wir sind sehr froh, bei der Preisverleihung ein so gutes Ergebnis erzielt zu haben. Gasnetz Hamburg engagiert sich mit zahlreichen Initiativen für die Nachwuchsförderung. Außerdem erhalten Jugendliche bei uns gute Übernahmechancen sowie einen sicheren Arbeitsplatz in einem städtischen Unternehmen.“ Im Rahmen der Berufsorientierung bietet Gasnetz Hamburg Schnupperpraktika für potenzielle Nachwuchskräfte an. Hierfür arbeitet das Unternehmen eng mit den Berufsschulen zusammen. Zudem bereitet das Programm Im Rahmen von Langzeitpraktika als Einstiegsqualifizierung Geflüchtete und Jugendliche mit Startschwierigkeiten für den Berufseinstieg vor. Meist übernimmt das Unternehmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Anschluss in ein festes Ausbildungsverhältnis.

SCHULEWIRTSCHAFT setzt sich seit mehr als 60 Jahren für die Zusammenarbeit zwischen Schulen und Unternehmen ein. Das Netzwerk erleichtert Jugendlichen den Übergang in die Berufswelt und unterstützt gleichzeitig Unternehmen bei der Nachwuchssicherung. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert das Projekt und die jährliche Verleihung des Preises „Das hat Potenzial!“ in drei Kategorien.

Pressekontakt:

Bernd Eilitz, Tel.: 040 – 23 66 – 35 07