Für Sie erreichbar

Wir sind gerne für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Wartungsarbeiten einer Raffinerie in Hamburg Moorburg führen zu falschen Gasgeruchsmeldungen

22.08.2018

Am Mittwochvormittag standen die Telefone der Störungsstelle von Gasnetz Hamburg nicht still. Viele Anwohner des Hamburger Westens berichteten von großflächigen Gasgerüchen in ihrem Wohnquartier. Die Experten von Gasnetz Hamburg rückten unverzüglich aus, konnten aber vor Ort mit ihren Spezialmessgeräten kein Erdgas messen. Aber auch sie nahmen den seltsamen Geruch wahr.

Recherchen ergaben, dass eine Raffinerie in Hamburg Moorburg am Mittwoch Wartungs- und Reinigungsarbeiten durchführte, bei denen es zu unvollständigen Verbrennungen und damit zu Geruchsbelästigungen kommen kann.

Auch wenn die Quelle des Geruchs jetzt bekannt war, bedeutete dies keine Entwarnung für die Spezialisten von Gasnetz Hamburg. Um sicher zu gehen, dass es sich nicht doch um einen echten Gasgeruch handelte, gingen sie jeder Meldung nach und konnten dann die Anwohner vor Ort beruhigen.